Referenzen

Mercedes – Benz V-Klasse – mit Rollstuhlrampe

Die Mercedes-Benz V-Klasse ist ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug für Passivfahrer. Durch den Heckausschnitt mit Auffahrrampe kann der Rollstuhlfahrer bequem befördert werden. Die rutschsichere Rampe ermöglicht einen einfachen Zugang zum Fahrzeug und dank der tiefergelegten Bodenwanne entsteht viel Platz im Fahrgastraum. Mit Hilfe eines Personen- & Rollstuhlrückhaltesystems wird der Rollstuhl am Fahrzeugboden befestigt und die Person gesichert. Zusätzlichen Schutz und Sicherheit bietet die Kopf- & Rückenstütze FutureSafe.
Die wichtigsten Merkmale und Optionen
  • Heckausschnitt mit ein-/ausklappbarer Rampe
  • Geräumiger Fahrgastraum
  • Protektor Personen- & Rollstuhlrückhaltesystem
  • (DIN und ISO geprüft)
  • Extra lange E-Gurte für die vordere Rollstuhlbefestigung
  • Optional: EasyFlex Rampe ermöglicht eine uneingeschränkte Nutzung des Kofferraums, FutureSafe Kopf- & Rückenstütze, Dreh-Klappsitze in dritter Reihe

Volkswagen T6.1 California – Kassettenlift K70 und tieferliegendem Fahrzeugboden für einen Elektrorollstuhlplatz auf der Beifahrerseite

Dieser Volkswagen T6.1 California wurde mit einem Kassettenlift K 70 durch uns ausgestattet.

Dank einer extrem flachen Höhe von 70 mm handelt es sich um eine ultraflache Variante und ermöglicht dadurch eine leichte Rollstuhlbeförderung – ideal auch im privaten Bereich.

Durch diese Umbaumaßnahme haben wir ca. 4 cm mehr Kopffreiheit für unseren Kunden gewonnen um ein entspannteres Fahren zu ermöglichen.

Ausstattung:

  • Kassettenlift K 70
  • tieferliegender Fahrzeugboden

VW Caddy – Barrierefreier Umbau mit Rollstuhlrampe

Dieser neue Volkswagen Caddy mit kurzem Radstand wurde von unserem Team individuell für eine barrierefreie Beförderung einer Begleitperson im Rollstuhl umgebaut.

Mit der nun verbauten Rollstuhlrampe in Kombination mit dem Heckausschnitt am Fahrzeug ist eine einfache Rollstuhlverladung ohne körperliche Anstrengung, sowie eine sichere Beförderung der Begleitperson, jederzeit gewährleistet.

Wird der Platz nicht für die Beförderung benötigt, kann dass Fahrzeug weiterhin als  – Sitzer genutzt werden und die Ladefläche bleibt ebenfalls erhalten.

Ausstattung:

  • Heckausschnitt
  • Rollstuhlrampe mit Doppelfunktion
  • Rollstuhlgerechtes Gurtsystem nach DIN und ISO
  • Rollstuhlsicherung und rutschfester Bodenbelag

Mercedes Benz – Barrierefreier Taxiumbau mit Rollstuhlrampe

Wir haben diese neue Mercedes-Benz V-Klasse für den Einsatz als barrierefreies Taxi mit einem individuellen Heckausschnitt umgerüstet und eine faltbare Rollstuhlrampe für unseren Kunden verbaut. Optional sind Drehklappsitze für die zweite Sitzreihe verfügbar.

Ein Umbau dieser Art eignet sich besonders bei den Modellen der V-Klasse, Vito und Viano.

Diese Lösung ermöglicht die sichere und barrierefreie Beförderung für Rollstuhlfahrer.Zudem lässt sich die ausklappbare Rampe für den Rollstuhl sehr leicht verstauen und der Laderaum des Fahrzeugs bleibt erhalten. Selbstverständlich bleibt auch die Herstellergarantie bei unseren Umrüstungen bestehen.

Ausstattung:

  • Heckausschnitt
  • Rollstuhlrampe mit Doppelfunktion
  • Rollstuhlgerechtes Gurtsystem nach DIN und ISO
  • Rollstuhlsicherung und rutschfester Bodenbelag

Umbau Fiat Ducato für den Rollstuhltransport und Behindertentransport

Für die barrierefreie und rollstuhlgerechte Personenbeförderung haben wir für unseren Kunden diesen Fiat Ducato individuell umgerüstet.

Das Fahrzeug wurde von uns mit einem Systemboden ausgestattet, der eine individuelle und bedarfsgerechte Bestuhlung und eine sichere Beförderung von Passagieren mit Rollstuhl gewährleistet.

Mit der Einzelbestuhlung ist das Fahrzeug (BTW) jederzeit an die individuellen Bedürfnisse der Passagiere anpassbar.

Mit dem Einbau des Schwenksitzes Turny Evo und dem Carony Rollstuhlsystem ist ein angenehmer Einstieg und Ausstieg ohne körperliche Anstrengung möglich.

Das Fahrzeug ist nun vielseitig für Pflegedienste und die barrierefreie Personenbeförderung einsatzbereit.

Ausstattung:

  • Individuell angepasster Smartflor Systemboden
  • Individuelle Einzelbestuhling
  • Schwenksitz Turny Evo von Autoadapt
  • Carony Rollstuhlsystem
  • Drehsitze für Fahrer und Beifahrer

Mercedes Benz E 400 Coupé ausgestattet mit elektronischen Fahrhilfen

Unser Team hat für unseren Kunden dieses Mercedes Benz E 400 Coupé individuell an seine Bedürfnisse behindertengerecht umgerüstet.

Hierbei wurde das Fahrzeug mit einem elektronischen Gasring am Lenkrad ausgestattet. Dies ermöglicht eine sichere und bequeme Beschleunigung des Autos ohne den Einsatz des Gaspedals.

Passend dazu haben wir einen Bremshebel und einen Pedalschutz in das Fahrzeug eingebaut.Dieser Umbau ermöglicht Personen mit Querschnittslähmung das Fahren dieses Autos ohne fremde Hilfe.

Ausstattung:

  • Elektronsicher Gasring am Lenkrad
  • Bremshebel
  • Pedalschutz

Fiat Talento mit Rollstuhlrampe und Systemboden für Fahrdienste

Für den behindertengerechten Personentransport haben wir diesen Fiat Talento entsprechend der Wünsche unseres Kunden umfassend umgebaut.

Das Fahrzeug wurde von unserem Team mit einem Systemboden aus Aluminium ausgestattet, der eine individuelle Bestuhlung nach Bedarf ermöglicht.

Nach der Umrüstung ist nun die Bestuhlung mit 4 Einzelsitzen und 2 Drehklappsitzen, oder wahlweise mit  4 Rollstuhlplätzen jederzeit nach Bedarf möglich.

Dieser Systemboden ist ideal führ Fahrdienste, Taxiunternehmen mit Flughafentransfer, aber auch für Privatpersonen, die viel Wert auf Flexibilität legen.

Zudem haben wir den Fiat Talento mit einer Rollstuhlrampe ausgestattet, die einen mühelosen und sicheren Einstieg der Rollstuhlfahrer über das Heck in das Fahrzeug ermöglicht.

Wir freuen uns, dass wir dieses Fahrzeug für unseren Kunden behindertengerecht umrüsten konnten und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.

VW Caddy Maxi mit Heckausschnitt und Rollstuhlrampe für Rollstuhlfahrer

Diesen neuen VW Caddy Maxi haben wir für unseren Kunden individuell für die Rollstuhlbeförderung mit dem Auto umgebaut.

Damit der Rollstuhlfahrer bequem sitzend einsteigen und sitzend befördert werden kann, hat unser Team den Caddy mit einem Heckausschnitt, einer Rollstuhlrampe und einen speziellen rutschfesten Bodenbelag ausgerüstet.

Bei der Rollstuhlrampe handelt es sich um eine sogenannte Doppelfunktionsrampe, die die weitere Nutzung des Laderraums ermöglicht.

Zusätzlich haben wir das Fahrzeug mit einem nach DIN und ISO geprüften Gurtsystem ausgestattet. Spezielle Kopf- und Rückenstützen sind optional ebenfalls verfügbar.

Ausstattung:

  • Individuell angepasster Heckausschnitt
  • Rollstuhlrampe mit Doppelfunktion
  • Rollstuhlgerechtes Gurtsystem
  • Rollstuhlsicherung und rutschfester Bodenbelag

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns, dass wir den VW Caddy entsprechend Wünsche und Bedürfnisse unseres Kunden rollstuhlgerecht umbauen konnten.

Behindertengerechter Fahrzeugumbau mit Panoramalift zur Rollstuhlverladung, Fahrhilfen und Lenkhilfe beim Ford Transit

Dieses Fahrzeug haben wir für unseren Kunden umfassend mit Einstiegshilfe, Fahrhilfen und elektronischer Rollstuhlverladung individuell und behindertengerecht umgerüstet.

Der Ford Transit ist von uns so umgebaut worden, dass Rollstuhlfahrer dieses Fahrzeug eigenständig fahren können und durch verschiedene elektronische Fahrhilfen und Lenkhilfen beim Autofahren unterstützt werden.

Das Fahrzeug ist zudem so angepasst worden, dass ebenfalls der Transport von Menschen mit Behinderung zum Personentransport möglich ist.

Unser Team von Mazura Fahrzeugtechnik hat hierfür folgende Umbauten an dem Ford Transit vorgenommen:

  • Einbau elektrohydraulischer Panoramalift für die Rollstuhlverladung / den Rollstuhleinstieg
  • Automatische Türöffner für die Flügeltüren hinten
  • Aluminium Systemboden für die individuelle Sitzplatzgestaltung
  • Vollautomatische Trittstufe als zusätzliche Einstiegshilfe
  • Behindertengerechter orthopädischer Autositz von Recaro
  • Elektronische Fahrhilfen, wie beispielsweise der elektronische Gasring und die angepasste Handbremse.

Es freut uns sehr, das wir dieses Fahrzeug an die speziellen Wünsche und Bedürfnisse unseres Kunden rollstuhlgerecht umbauen konnten und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.