Fahrhilfen Lenkhilfen und Steuerungshilfen für Autofahrer mit Behinderung

Fahrhilfen für Aktivfahrer

Wir passen ihr Fahrzeug mit elektronischen Fahrhilfen und Steuerungshilfen individuell an ihre Behinderung und ihre Bedürfnisse an. Fahrhilfen im behindertengerechten Fahrzeugumbau sind Lösungen, die das Autofahren mit Behinderung ermöglichen. Dies kann beispielsweise ein Pedalumbau sein, also ein Versetzen des Gaspedals oder eine Gaspedal-Verlegung (Linksgas) oder auch eine Gaspedal-Erhöhung. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit ihr Auto mit den Händen vollständig zu steuern.

Handbediengeräte, wie ein Handgasbremsgerät oder andere Handgeräte wie ein Drehknauf (Multifunktionsdrehknauf MFD) mit Steuerungsmöglichkeiten für Licht, Blinker, Hupe etc. sind nur einige Beispiele. Wir verlegen für Sie die Bedienelemente des Fahrzeugs und machen diese mit den Händen bedienbar.

Umgekehrt können auch Bedienelemente wie die Lenkung eines Fahrzeugs verlegt werden und so eine Fußlenkung realisiert werden. Wir beraten Sie umfassend und zeigen Ihnen Lösungen für den Umbau ihres Fahrzeugs.