Elektronischer Gasring

Gasring unter dem Lenkrad

Fahrzeugtechnik Mazura bietet Ihnen nach Bedarf den Einbau eines elektronischen Gasringes für Aktivfahrer / Selbstfahrer mit körperlicher Beeinträchtigung an.

Mit der Montage des ersten rotierenden elektronischen Gasringes weltweit, der von unserem Partner Guidosimplex in Italien produziert wird, erhalten Sie eine Fahrhilfe, die unter dem Lenkrad platziert wird und mit dem innovativen Design sehr wenig Platz benötigt.

Indem Sie an dem Gasring drehen, können Sie ihr Fahrzeug einfach und mühelos beschleunigen.

Der Gasring ist entwickelt worden um in Verbindung mit dem passenden Bremsgerät eingesetzt zu werden. Entsprechend wird die Beschleunigung deaktiviert sobald gebremst wird.

Gasring auf dem Lenkrad

Mit der Montage eines elektronischen Gasringes auf dem Lenkrad montieren wir für Sie einen Gashebel direkt auf ihrem Lenkrad. Durch Drücken des Gasringes beschleunigen Sie sicher und einfach ihr Fahrzeug.

Der Gasring ist so konzipiert, dass Sie als Fahrer weiterhin eine freie Sicht auf das Armaturenbrett haben und die Sicherheitsfunktion des Fahrerairbags weiterhin gewährleistet ist. Bei einer Bremsung wird die Beschleunigung automatisch unterbrochen.

Eigenschaften:

  • Entwickelt für komfortables Fahren
  • Mit Quick Release Funktion leicht zu entfernen
  • Frei Sicht auf das Armaturenbrett
  • Automatische Unterbrechung der Beschleunigung beim Bremsvorgang
  • Funktionsfähigkeit des Airbags bleibt erhalten
  • Montage auf alle üblichen Lenkräder möglich